Alexandra Fintanidis und Andreas Tiemesmann schließen Ausbildung ab


Das Berufsfeld Feuerwehr ist nicht nur spannend und herausfordernd. Es bietet auch Entwicklungschancen. Jüngstes Beispiel sind Alexandra Fintanidis (2.v.l.) und Andreas Tiemesmann (4.v.l.). Beide schlossen jetzt ihre 18-monatige Ausbildung zur Brandmeisterin und zum Brandmeister ab. Damit sind sie jetzt Beamte auf Probe.

Bürgermeister Dimitrios Axourgos (3.v.l.) begrüßte die Feuerwehrleute im Rathaus, überreichte die Ernennungsurkunden und würdigte ihren Einsatz: "Dieser Beruf erfordert Mut, Engagement und Begeisterung. Ich gratuliere Ihnen sehr herzlich und freue mich, dass Sie unserer Feuerwehr in Schwerte erhalten bleiben."
Auch der Amtsleiter der Feuerwehr Schwerte Wilhelm Müller (l.) und Personalratsvorsitzende Linda Schmidt (r.) gratulierten.

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Bild: Presse-Info

Rathausstr. 31
58239 Schwerte

Ingo Rous
 0 23 04 / 104-346
 0 23 04 / 104-211
 presse(at)stadt-schwerte.de