Virtuelles Rathaus

Befragung zum Neugeborenenbesuch läuft


Der Neugeborenenbesuch des Jugendhilfedienstes der Stadt Schwerte ist seit zehn Jahren ein fester Bestandteil der "Frühen Hilfen". Der Jugendhilfedienst des Jugendamtes möchte die Familien während dieses Besuchs über die Angebote des Stadtteils und der Stadt informieren. Des Weiteren erhalten die Familien nützliche Informationen über die ersten Lebensjahre des Kindes.

Eine aktuell laufende Online-Befragung bietet den Familien jetzt die Möglichkeit, sich aktiv an einer Optimierung des Angebotes zu beteiligen. Teilnehmen können alle Familien, denen seitens des  Jugendhilfedienstes ein Neugeborenenbesuch angeboten wurde. Die Befragung ist auf der Internetseilte der Stadt Schwerte www.schwerte.de/rathaus unter "Aktuelle Themen" verlinkt.

Für Rückfragen steht Sebastian Großmann vom Jugendhilfedienst, Tel. 0 23 04 / 104-389, E-Mail: Sebastian.Grossmann(at)stadt-schwerte.de,  zur Verfügung.

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Bild: Presse-Info

Stabsstelle Recht und Presse
Rathausstr. 31
58239 Schwerte

Carsten Morgenthal
 0 23 04 / 104-300
 0 23 04 / 104-211
 presse(at)stadt-schwerte.de


Die wöchentliche Kolumne aus dem Rathaus

... lesen Sie jeden Samstag auch im