Cajón, Speckstein und eine Abreibung im Ferienspaß


Eine Abreibung für  Kinder im Alter von acht bis zwölf Jahren? Und das mitten im Ferienspaß der Stadt Schwerte? Na klar! Am 14. August (10.30 bis 13 Uhr) gibt es diese Abreibung im Alten Rathaus und auf dem Markt.

Sie nennt sich im Fachjargon Frottage. Mit der Durchreibetechnik sollen die Strukturen verschiedenster Materialien und Oberflächen sichtbar gemacht werden. Die Frottagen bilden zusammen mit vielfältigen Bildmotiven und Schriften aus der Geschichte des Alten Rathauses einen reichhaltigen Fundus an Bilderschnipseln, die kreativ in Collagen zusammengefügt und mit Linien und Farben zu individuellen Bildern gestaltet werden. Veranstalter sind die Stadt Schwerte, die Bürgerstiftung St. Viktor und die Malschule "KUNST mal anders". Sie bitten die Teilnehmer*innen darum, einen Schuhkarton mitzubringen. Anmeldungen nimmt das Jugendamt der Stadt Schwerte unter der Telefonnummer 104377 oder -378 entgegen. Der Teilnehmerbeitrag beträgt 5 Euro.

Ein paar freie Plätze gibt es auch noch für zwei weitere Veranstaltungen im Rahmen des Ferienspaßes. So findet am Donnerstag (15. August, 10-11.30 Uhr) ein Kurs "Cajón für Einsteiger" statt. Veranstalter ist die Freie Evangelische Gemeinde in der Graf-Adolf-Straße 19. Ein Cajón ist ein Trommelinstrument aus Holz. Anmeldungen nimmt auch das Jugendamt entgegen. Der Teilnehmerbeitrag beträgt 2 Euro. Angesprochen sind Kinder im Alter von 9 bis 14 Jahren.

Die Malschule "KUNST mal anders" ist Veranstalterin eines Angebots unter dem Titel "Naturkunst - Speckstein" für Kinder im Alter von sieben bis zwölf Jahren. Es geht am Freitag, 16. August, in der Zeit von 10.30 bis 13 Uhr am Naturfreundehaus Ebberg in Westhofen über die Bühne. Dort entstehen individuelle Handschmeichler, schmückende Anhänger und kleine Kunstobjekte. Wetterfeste Kleidung wird empfohlen, ein Schuhkarton soll mitgebracht werden. Der Teilnehmerbeitrag beträgt 7,50 Euro, Material und Wiesengeld sind darin enthalten. Anmeldungen nimmt das Jugendamt entgegen, das zudem bei An- und Abreise behilflich sein kann. Das sollte bei der Anmeldung angesprochen werden.

Jugendamt der Stadt Schwerte, 104377 oder 104378

 

 

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Bild: Presse-Info

Rathausstr. 31
58239 Schwerte

Ingo Rous
 0 23 04 / 104-346
 0 23 04 / 104-211
 presse(at)stadt-schwerte.de