Dimitrios Axourgos ist jetzt offiziell ein Schwerter


Dimitrios Axourgos ist seit dem 13. März ganz offiziell Bürger der Stadt Schwerte. Der Bürgermeister meldete sich am Mittwoch im Rathaus an und reihte sich dabei mit der Bearbeitungsnummer 349 in die Schlange der Menschen ein, die dem Bürgerservice einen Besuch abstatten wollten, um Amtliches zu erledigen.

Bürgermeister Dimitrios Axourgos
meldete sich am Mittwoch um.
Die Formalitäten erledigte Martina Buhl.
Originalbild zum Download


Schon in seinem Wahlkampf hatte Dimitrios Axourgos immer wieder betont, im Falle seiner Wahl seinen Wohnsitz von Iserlohn nach Schwerte verlegen zu wollen. Für ihn war das immer eine Selbstverständlichkeit, um besonders nahe am Puls der Schwerterinnen und Schwerter sein zu können. Jetzt erfüllt er sein Versprechen und bezieht in diesen Tagen sein neues Domizil in der City - nach der Ummeldung sogar als Bürger der Stadt Schwerte.

Martina Buhl, Mitarbeiterin im Bürgerservice der Stadt Schwerte, erledigte am Mittwoch die Ummeldung - und stellte den Bürgermeister sehr zufrieden. "Ich bin sehr kompetent bedient worden, und musste auch nicht lange warten", sagte der neue Bürger. "Dass ich jetzt in Schwerte wohne, ist für mein Amt als Bürgermeister sicherlich gewinnbringend . Ich freue mich jetzt sehr über noch mehr Nähe zu den Menschen hier".

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Bild: Presse-Info

Rathausstr. 31
58239 Schwerte

Ingo Rous
 0 23 04 / 104-346
 0 23 04 / 104-211
 presse(at)stadt-schwerte.de


Die wöchentliche Kolumne aus dem Rathaus

... lesen Sie jeden Samstag auch im