"Es kreucht und fleucht" fällt aus


Auf eine Veranstaltung müssen junge Freundinnen und Freunde des Ferienspaßes 2018 verzichten. Wie das Jugendamt der Stadt Schwerte mitteilte, fällt am Mittwoch, 25. Juli "Was kreucht und fleucht in unseren Gewässern" aus, da die Anleiterin der DEW 21 erkrankt ist.

Wer sich aber noch spontan für die "Naturkunst 2, LehmTonSandErde" am Mittwoch, 25. Juli, interessiert, darf sich gerne schnell melden. Hierfür sind noch wenige Karten zu haben. Während der dritten Ferienwoche gibt es auch noch einen Jonglage-Workshop. Wer mag, kann sich für die ganze Woche anmelden oder auch einzelne Tage buchen.
Wer Interesse hat oder weitere Informationen wünscht, melde sich bei Elvira Würzebesser im Jugendamt der Stadt im Rathaus am Stadtpark, am Stadtpark 1. Unter der Rufnummer 02304/104-377 gibt sie auch gerne Auskunft über die vielen weiteren attraktiven Angebote des Ferienspaßes. Wer persönlich vorbeischauen möchte, findet Elvira Würzebesser im Raum U005 (Rathaus am Stadtpark) montags bis freitags von 9 bis 12 Uhr.

 

 

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Bild: Presse-Info

Rathausstr. 31
58239 Schwerte

Carsten Morgenthal
 0 23 04 / 104-300
 0 23 04 / 104-211
 presse(at)stadt-schwerte.de


Die wöchentliche Kolumne aus dem Rathaus

... lesen Sie jeden Samstag auch im