Hohe Auszeichnung: Heiner Kockelke Ehrenvorsitzender im Stadtsportverband


Der Wechsel an der Spitze des Stadtsportverbandes Schwerte hat sich vollzogen. Peter Schubert wurde am Montagabend auf der Mitgliederversammlung im Konferenzraum der Stadtwerke Schwerte einstimmig als Nachfolger von Heiner Kockelke gewählt, nachdem sich der Vorsitzende nicht mehr zur Wahl gestellt hatte. Bürgermeister Dimitrios Axourgos würdigte in seinem Grußwort die Verdienste Kockelkes, der 15 Jahre lang die Geschicke des Stadtsportverbandes leitete. Heiner Kockelke wurde zum Ehrenvorsitzenden ernannt.

Der Vorstand des Stadtsportverbandes
mit Bürgermeister: (v.l.) Torsten Schröder,
Dimitrios Axourgos, Peter Schubert, Rudi
Pohl, Heiner Kockelke, Dieter Schäfers,
Ute Kockelke, Werner Kraft, Andreas
Krüger, Rosalie Ersching und Doris
Barthelmey. Foto: Manuela Schwerte
Originalbild zum Download


Ehrungen durch den neuen Vorsitzenden:
Peter Schubert, Holger Lennartz, Leon Weiß,
Martina Pinner, Heiner Kockelke, Brigitte
Schewe, Rudi Pohl und Konstantin Specht
(von links). Foto: Manuela Schwerte
Originalbild zum Download


"Ob es um Stadtmeisterschaften ging oder um den Ruhrstadtlauf, ob Sportabzeichentage ausgerichtet wurden oder die Vielseitigkeitssichtungen der Schwerter Grundschulen - Heiner Kockelke war der erste auf dem Platz und der letzte, der die Sportstätten wieder verließ", stellte der Bürgermeister fest. "Er hat nicht nur organisiert, er hat angepackt und mitgeholfen und hat mit seinem beeindruckenden Engagement die Menschen in seinem Umfeld mitgerissen". Klaus Stindt, Vorsitzender des Kreissportbundes Unna, unterstrich "die Herzlichkeit und die Verlässlichkeit" Heiner Kockelkes. Und Gastgeberin Halina Hommernick-Bänsch von den Stadtwerken Schwerte überbrachte eine kleine Kiste edler Dortmunder Braukunst als "ehrlichen Lohn für harte Arbeit".

Nun leitet Peter Schubert die Geschicke des Stadtsportverbandes. Er kommt aus dem Sport, war Fußballer und ist noch Triathlet und war bis zum Beginn seines Ruhestandes Beigeordneter der Stadt Schwerte. Seine erste Amtshandlung waren die Ehrungen. So ging die Goldene Ehrennadel des Verbandes an Brigitte Schewe; zudem wurde die langjährige stellvertretende Geschäftsführerin des Verbandes zum Ehrenmitglied ernannt. Die Silberne Ehrennadel ging an Holger Lennartz vom VfB Westhofen. Bronzene Ehrennadeln nahmen Leon Weiß (Holzpfosten Schwerte), Martina Pinner (SV Schwerte 06) und Konstantin Specht (Schwerter Boxsport) entgegen.

Gewählt wurde auch. So beerbte Mechthild Kayser den stellvertretenden Vorsitzenden Andreas Krüger, der wiederum die stellvertretende Geschäftsführung von Brigitte Schewe übernahm. Schulsportbeauftragter wurde Heiner Kockelke, der somit dem Verband in Vorstandsfunktion erhalten bleibt. In ihren Ämtern bestätigt wurden Torsten Schröder (Kassenbauftragter) und Werner Kraft (Breitensportbeauftragter) sowie Achim Barthelmey und Werner Nolte als Mitglieder des Ältestenrates.

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Bild: Presse-Info

Rathausstr. 31
58239 Schwerte

Ingo Rous
 0 23 04 / 104-346
 0 23 04 / 104-211
 presse(at)stadt-schwerte.de