Karibische Nächte sind lang: Bürgermeister eröffnete "Schwerter Karibik"


Schwerte. Karibische Nächte sind lang. Und so wunderte es niemanden, dass Menschen selbst dann noch auf dem Marktplatz verweilten, als die Musiker der Combo "Latino Total" ihre Instrumente schon von der Bühne gegenüber der St. Viktorkirche geholt hatten. Der Auftakt des neuen Veranstaltungsformates "Schwerter Karibik" am Donnerstag war somit gelungen. Karibik erleben können die Schwerter*innen noch bis Sonntag - mit Livemusik, Kokosnussboccia, Beachvolleyball oder einer Schatzsuche für Kinder am Sonntag.

Mitarbeiterinnen der Stadtverwaltung
hatten es sich auf dem Markt
gemütlich gemacht und trafen dort
auf Bürgermeister Dimitrios Axourgos.
Foto: Stadt / Ingo Rous
Originalbild zum Download


Karibisches Flair hat Einzug
gehalten auf dem Marktplatz.
Foto: Stadt / Ingo Rous
Originalbild zum Download


Gemeinsam mit Tobias Hölper
aus der Veranstaltergemeinschaft
eröffnete Bürgermeister Dimitrios
Axourgos die "Schwerter Karibik".
Foto: Stadt / Ingo Rous
Originalbild zum Download


Bürgermeister Dimitrios Axourgos hatte es sich nicht nehmen lassen, die Eröffnung persönlich vorzunehmen. "Diese Veranstaltung ist eine Bereicherung für den Veranstaltungskalender der Stadt Schwerte", sagte er den Besucher*innen, die schon früh das sommerliche Flair genossen. "Die Resonanz zeigt, dass dieses Format sehr gut angenommen wird" und freute sich gemeinsam mit dem Veranstalter Tobias Hölper "auf die tollen Tage" auf dem Schwerter Marktplatz. Mit dem Fassanstich durch den Bürgermeister ging es dann so richtig los.

Bürgermeister holt Karibik nach Schwerte

Dimitrios Axourgos war im vergangenen Jahr in Dortmund auf die außergewöhnliche Veranstaltung aufmerksam geworden. Überzeugt davon, dass karibische Nächte auch etwas für Schwerter*innen sein würden, führte er im Schwerter Rathaus Gespräche mit den Veranstaltern - mit Erfolg. Und es soll auch nicht bei der Erstauflage der "Schwerter Karibik" bleiben. Tobias Hölper jedenfalls zeigte sich bei einem Rundgang mit dem Bürgermeister sehr zufrieden mit der Resonanz und rechnet auch am Wochenende angesichts der sommerlichen  Wetterprognosen für Samstag und Sonntag mit einem guten Besuch.

Die Menschen nutzten aber auch schon am Donnerstag das reichhaltige kulinarische Angebot und genossen die karibischen Longdrinks. Bier und Bratwurst gab es und wird es auch an den nächsten Tagen für die weniger exotischen Gaumen geben. Mehrere Tonnen Sand, Liegestühle und Palmen sorgen für das entsprechende Flair.

Freitag, 9. August

  • Eröffnung um 16:00 Uhr
  • Sandburgen bauen
  • 16.30 Uhr Kokosnussboccia
  • DJ Blue Curacao sorgt für Karibische Sommer Vibes
  • 18 Uhr "Furumba" Live on stage


Samstag, 10. August

  • Eröffnung ab 12:00 Uhr
  • 13:00 Beachvolleyballturnier
  • DJ Blue Curacao sorgt für Karibische Sommer Vibes
  • Ab 18 Uhr "Latino Total" Live on stage

Sonntag, 11. August

  • Eröffnung ab 12:00 Uhr
  • 12:30 Kinderschatzsuche
  • Ab 13 Uhr "Furumba" Live on Stage

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Bild: Presse-Info

Rathausstr. 31
58239 Schwerte

Ingo Rous
 0 23 04 / 104-346
 0 23 04 / 104-211
 presse(at)stadt-schwerte.de