Spontan-Aktion: Drei ??? am Vorlesetag


Ganz spontan ergab sich die Idee! Judith Bäcker vom Jugendamt der Stadt und Anja Stock, Leiterin der Stadtbücherei wollten trotz knapper Zeitvorgabe eine kleine, aber feine Aktion zum Vorlesetag anbieten. Sofort ließen sich einige Vorleser finden. So erklärten sich Tobias Bäcker, Rohrmeisterei-Chef, die Schulrektorinnen und –rektoren Bärbel Eschmann, und Heiko Klanke, dazu Bernd Kirchbrücher sowie die Journalistin Andrea Reinecke sofort bereit mitzumachen und aus der Idee war eine nette Aktion geworden.

Eine Hommage an die drei Fragezeichen ist der Abend am Freitag, den 17.11.17 von 18Uhr bis 20 Uhr in der Stadtbücherei. In schummrigem Ambiente wird der erste Band der Serie für alle Fans ab 10 Jahre vorgelesen. Der Eintritt ist frei. Dieses Angebot ergänzt die Aktionen des "Freiwilligenzentrums Die Börse", das am Freitag verschiedene Vorleseaktionen anbietet. "Wir freuen uns schon auf diese schöne kleine Aktion und finden die Bereitschaft unserer Vorleser mitzumachen toll!" sagen Judith Bäcker und Anja Stock.

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Bild: Presse-Info

Stabsstelle Recht und Presse
Rathausstr. 31
58239 Schwerte

Carsten Morgenthal
 0 23 04 / 104-300
 0 23 04 / 104-211
 presse(at)stadt-schwerte.de


Die wöchentliche Kolumne aus dem Rathaus

... lesen Sie jeden Samstag auch im