Stadt Schwerte sucht Feuerwehr-Nachwuchs


Interessant, abwechslungsreich und im Dienst einer guten Sache: Die Stadt Schwerte sucht zum 1. April 2018 Brandmeisteranwärterinnen und Brandmeisteranwärter für die Hauptamtliche Wache der Freiwilligen Feuerwehr.

Die Ausbildung dauert 18 Monate bei einer benachbarten Berufsfeuerwehr, schließt mit der Laufbahnprüfung ab und beinhaltet auch die Ausbildung zur Rettungssanitäterin und zum Rettungssanitäter.  Die Aufgaben der Feuerwehr in den Gebieten Rettungsdienst, technische Hilfeleistung, Brandbekämpfung und Katastrophenschutz erfordern verantwortungsbewusstes und teamorientiertes Handeln sowie die Bereitschaft, sich engagiert für das Gemeinwohl einzusetzen.

Die Einstellungsvoraussetzungen stehen in der Ausschreibung.
Informationen zum Auswahlverfahren finden Interessentinnen und Interessenten im Internet unter: http://feuerwehr.schwerte.de

Für weitere Informationen fachlicher Art steht der Leiter der Feuer- und Rettungswache, Wilhelm Müller, unter der Rufnummer 0 23 04 / 93 22 30, zur Verfügung, für Fragen personalrechtlicher Art Petra Küthe, T. 0 23 04 / 10 46 32.

Schriftliche Bewerbungen richten Interessentinnen und Interessenten bis zum 28. Juli 2017 an die
Stadt Schwerte
Verwaltungsservice/Personal
Rathausstraße 31
58239 Schwerte

 

 

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Bild: Presse-Info

Stabsstelle Recht und Presse
Rathausstr. 31
58239 Schwerte

Carsten Morgenthal
 0 23 04 / 104-300
 0 23 04 / 104-211
 presse(at)stadt-schwerte.de


Die wöchentliche Kolumne aus dem Rathaus

... lesen Sie jeden Samstag auch im