Virtuelles Rathaus

Anliegen von A - Z

Befreiung von der Helm- und Gurtpflicht

Bei bestimmten, überwiegend gesundheitlichen Voraussetzungen kann man sich gemäß § 46 Absatz 1 Nr. 5b Straßenverkehrsordnung von der Pflicht einen Helm zu tragen und/oder einen Sicherheitsgurt anzulegen befreien lassen.

Einen Antrag zur Befreiung können Sie beim Bürgerservice der Stadt Schwerte stellen.

Um Ihre Voraussetzungen belegen zu können, benötigen Sie immer ein ärztliches Attest oder Sie verwenden den hier hinterlegten Antrag, auf dem Ihr Arzt die Voraussetzungen lediglich noch bestätigen muss.

  • 15,00 Euro
  • 100 % Ermäßigung bei Vorlage eines Schwerbehindertenausweises

Die anfallende Gebühr kann auch per ec-cash bezahlt werden.

  • ärztliches Attest oder Bestätigung
  • Schwerbehindertenausweis

Ihre Ansprechpersonen

Brigitte Osthoff

brigitte.osthoff(at)
stadt-schwerte.de
 0 23 04 / 104-250 (zentral) Adresse | Öffnungszeiten | Details

Martina Buhl

martina.buhl(at)
stadt-schwerte.de
 0 23 04 / 104-250 (zentral) Adresse | Öffnungszeiten | Details

Filomena Interlandi

filomena.interlandi(at)
stadt-schwerte.de
 0 23 04 / 104-250 (zentral) Adresse | Öffnungszeiten | Details

Claudia Jesser

claudia.jesser(at)
stadt-schwerte.de
 0 23 04 / 104-250 (zentral) Adresse | Öffnungszeiten | Details

Petra Zielony

petra.zielony(at)
stadt-schwerte.de
 0 23 04 / 104-250 (zentral) Adresse | Öffnungszeiten | Details

Femke Hanna

Femke.Hanna(at)
stadt-schwerte.de
 0 23 04 / 104-250 (zentral) Adresse | Öffnungszeiten | Details

Sarah Rüth

sarah.rueth(at)
stadt-schwerte.de
 0 23 04 / 104-250 (zentral) Adresse | Öffnungszeiten | Details

Michaela Struwe

michaela.struwe(at)
stadt-schwerte.de
 0 23 04 / 104-250 (zentral) Adresse | Öffnungszeiten | Details