Anliegen von A - Z

Durchgeführte Ausschreibungen

Gemäß § 20 Abs. 3 Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen (VOB/A) hat der Auftraggeber nach Zuschlagserteilung auf geeignete Weise zu informieren, wenn bei

  • beschränkten Ausschreibungen der Auftragswert 25.000,00 Euro ohne Umsatzsteuer
  • freihändigen Vergaben der Auftragswert 15.000,00 Euro ohne Umsatzsteuer

übersteigt.

zu den Vergabebekanntmachungen

Ihre Ansprechperson

Nora Manka

Nora.Manka(at)
stadt-schwerte.de
 0 23 04 / 104-343 Adresse | Öffnungszeiten | Details