Virtuelles Rathaus

Anliegen von A - Z

Führungszeugnis

Im Führungszeugnis wird neben den vollständigen Personalien hauptsächlich verzeichnet, ob die betreffende Person vorbestraft ist oder nicht. Es dient, z. B. bei der Arbeitsaufnahme, im wesentlichen als Nachweis der Unbescholtenheit. Es bescheinigt, dass keine Vorstrafe vorliegt.

Sie müssen den Antrag auf Ausstellung eines Führungszeugnisses persönlich beim Bürgerservice stellen. Haben Sie das 14. Lebensjahr vollendet, wird Ihnen auf Antrag ein Führungszeugniss über den Sie betreffenden Inhalt des Bundeszentralregisters erteilt. Haben Sie einen gesetzlichen Vertreter, so ist auch dieser antragsberechtigt. Sie können niemanden mit der Antragstellung bevollmächtigten.

Seit dem 01.05.2010 kann eine Privatperson neben dem "normalen" Führungszeugnis (für private Zwecke oder zur Vorlage bei einer Behörde) ein erweitertes Führungszeugnis für private Zwecke oder zur Vorlage bei einer Behörde beantragen (§ 30 a i.V.m. § 30 Bundeszentralregistergesetz - BZRG), welches über Personen erteilt werden kann die beruflich, ehrenamtlich oder in sonstiger Weise kinder- oder jugendnah tätig sind oder tätig werden sollen.

Für die Beantragung eines erweiterten Führungszeugnisses wird eine schriftliche Bestätigung der anfordernden Stelle benötigt, die den Name des Antragstellers beinhalten muss.

Bei der Antragstellung müssen Sie angeben, ob das Führungszeugnis für private Zwecke (Belegart NB) benötigt wird oder ob es einer Behörde in einem Verwaltungsverfahren unmittelbar übersandt werden soll (Belegart OB).

Es besteht aber auch die Möglichkeit, dass eine Privatperson einen Antrag auf eine Erteilung eines normalen Führungszeugnisses (Belegart PB) oder eines erweiterten Führungszeugnisses (Belegart PE) zur Vorlage bei einer Behörde mit der Möglichkeit zur vorherigen Einsichtnahme beim Amtsgericht (Belegart PG) stellen kann.

Seit dem 01.10.2014 können Sie das Führungszeugnis auch mit Ihrem neuen elektronischen Personalausweis direkt beim Bundesamt für Justiz unter www.bundesjustizamt.de beantragen.

Wohnen Sie im Ausland? Dann richten Sie den Antrag unmittelbar an:

Generalbundesanwalt beim Bundesgerichtshof
Dienststelle Bundeszentralregister
53169 Bonn
Telefon: 0 18 88 / 583-4820, -4821, -4822, -4823.

Der Antrag wird nach Entrichtung der Gebühr an den Generalbundesanwalt - Bundeszentralregister - in Bonn zur Bearbeitung weitergeleitet. Die Bearbeitungsdauer eines Führungszeugnisses beläuft sich auf ca. zwei Wochen.

Bei dieser Dienstleistung handelt es sich um eine externe Dienstleistung. Details zu dieser Dienstleistung finden sie unter folgendem Link:

 Bundeszentralregister in Bonn

  • 13,00 Euro
  • Ermäßigung:
    • 100 % Ermäßigung erhalten Leistungsbezieher gem. dem SGB II, SGB XII und AsylbLG

Die Zugehörigkeit zum berechtigten Personenkreis ist in geeigneter Weise (z.B. Bewilligungsbescheid) nachzuweisen.

Die anfallende Gebühr kann auch per ec-cash bezahlt werden.

  • Persönliches Erscheinen ist notwendig
  • Bundespersonalausweis/Reisepass
  • Angabe des Geburtsname der Mutter des Antragstellers

Zusätzlich bei Führungszeugnis für Behörden (Belegart O):

  • genaue Anschrift der Behörde
  • Zweck bzw. Aktenzeichen der Behörde

Zusätzlich bei erweiterten Führungszeugnissen (unabhängig von der Belegart):

  • schriftlichen Nachweis, dass es sich um ein erweitertes Führungszeugnis handeln muss, ausgestellt von der Stelle, der das Führungszeugnis vorgelegt werden soll; es muss ebenfalls der Name der beantragenden Person aus dem Schreiben hervorgehen

Ihre Ansprechpersonen

Brigitte Osthoff

brigitte.osthoff(at)
stadt-schwerte.de
 0 23 04 / 104-250 (zentral) Adresse | Öffnungszeiten | Details

Petra Zielony

petra.zielony(at)
stadt-schwerte.de
 0 23 04 / 104-250 (zentral) Adresse | Öffnungszeiten | Details

Femke Hanna

Femke.Hanna(at)
stadt-schwerte.de
 0 23 04 / 104-250 (zentral) Adresse | Öffnungszeiten | Details

Claudia Jesser

claudia.jesser(at)
stadt-schwerte.de
 0 23 04 / 104-250 (zentral) Adresse | Öffnungszeiten | Details

Filomena Interlandi

filomena.interlandi(at)
stadt-schwerte.de
 0 23 04 / 104-250 (zentral) Adresse | Öffnungszeiten | Details

Martina Buhl

martina.buhl(at)
stadt-schwerte.de
 0 23 04 / 104-250 (zentral) Adresse | Öffnungszeiten | Details

Michaela Struwe

michaela.struwe(at)
stadt-schwerte.de
 0 23 04 / 104-250 (zentral) Adresse | Öffnungszeiten | Details

Sarah Rüth

sarah.rueth(at)
stadt-schwerte.de
 0 23 04 / 104-250 (zentral) Adresse | Öffnungszeiten | Details