Anliegen von A - Z

Geografisches Informationssystem

Bunte Computer-Landkarten, dreidimensionale Geländeanimationen und Video- Animationen im Gelände. Wer kennt sie nicht? Beeindruckend ist so etwas ganz sicher.

Fragestellungen mit einem räumlichen Aspekt sind so alt wie die Menschheit. Beispielweise: Wo bin ich? Wo finde ich .... ? Wer oder was ist in .... ? Diese Fragen beziehen sich auf einen mehr oder weniger großen Ausschnitt der Erde.

Die meisten Daten enthalten eine geografische Komponente, die sie an einen bestimmten Ort bindet. Sobald der Bezug zur Geografie über Koordinaten, Postleitzahl oder Adresse, Orts- oder Landesangabe definiert ist, verfügen Geographische Informationssysteme über die Möglichkeit, Sach- und Geometriedaten in ihren komplexen, logisch-inhaltlichen und räumlichen Zusammenhängen zu erfassen, zu verwalten, zu verarbeiten, zu analysieren, zu speichern, auszugeben und außerdem über räumliche Analysemöglichkeiten neue Informationen zu generieren.

Die Verknüpfung von thematischen Daten mit Informationen zum Lagebezug, die i.d.R. kartographisch dargestellt werden, unterscheidet GIS von reinen Kartier- oder CAD-Systemen. Bereits heute haben Geographische Informationssysteme eine große gesellschaftliche Bedeutung. Raumbezogene Entscheidungen in Politik, Wirtschaft und Verwaltung werden zunehmend mit Unterstützung solcher Systeme getroffen. Während in früheren Jahren vor allem das Vermessungswesen sowie der Umweltschutz Hauptanwendungsgebiete waren, reicht das Spektrum heute von Leitungsdokumentation und Netzmanagement über Verkehrsmanagementsysteme, Funknetzplanung, Standortsuchen aller Art, Marketing, Raumplanung, Fremdenverkehr, Störfallmanagement und Lagerstättensuche bis hin zu komplexen Modellen für z.B. Klima, Schadstoffausbreitung in Luft oder Wasser und vieles mehr.

Ihre Ansprechpersonen

Anja Berger

anja.berger(at)
stadt-schwerte.de
 0 23 04 / 104-471 Adresse | Öffnungszeiten | Details

Heike Westerheide

heike.westerheide(at)
stadt-schwerte.de
 0 23 04 / 104-675 Adresse | Öffnungszeiten | Details