Anliegen von A - Z

Grünschnittabfuhr auf Anforderung

Im Frühjahr und im Herbst bietet die Stadt Schwerte wieder eine "Gründschnittabfuhr auf Anforderung" an.

Wenn Sie nicht mehr als 3 Kubikmeter Baum- oder Strauchschnitt zu entsorgen haben und nicht über entsprechende Transportmittel verfügen, können Sie im Frühjahr und im Herbst telefonisch oder persönlich einen Termin für die Abholung  vereinbaren.

Folgende Punkte sind bei der Abholung zu beachten:

  • das Schnittgut ist am Abholtag an der Grundstücksgrenze zur Straße in Bündeln bereit zu legen
  • das Schnittgut darf nur mit Strick oder Faden zusammen gebunden werden (Drähte oder Plastikschnüre sind wegen der Verletzungsgefahr nicht erlaubt)
  • die Bündel dürfen eine Länge von maximal 1,5 Metern nicht überschreiten
  • der Durchmesser der Zweige und Äste darf höchstens 10 cm betragen

Bitte entnehmen Sie den konkreten Aktionszeitraum der Tagespresse!

Bürgerinnen und Bürger, die selbst über passende Transportmöglichkeiten verfügen, können ihren Strauchschnitt natürlich auch selber zum städtischen Wertstoffhof an der Schützenstraße 67 bringen. Dort erfolgt die Entsorgung dann gegen eine geringe Gebühr.

Ihre Ansprechpersonen

Sascha Behle

Sascha.Behle(at)
stadt-schwerte.de
 0 23 04 / 104-392 Adresse | Öffnungszeiten | Details

Michael Starzonek

michael.starzonek(at)
stadt-schwerte.de
 0 23 04 / 104-393 Adresse | Öffnungszeiten | Details