Anliegen von A - Z

Jugendfeuerwehr - Funktion

Die Jugendfeuerwehr der Stadt Schwerte ist an den einzelnen Standorten gebunden.

Eine zentrale Ausbildung aller Jugendlichen findet alle vier Wochen mittwochs in den einzelnen Standorten statt. Betreut werden die Dienstabende von zehn Ausbildern der Einsatzabteilung, die aus dem gesamten Stadtgebiet der Stadt Schwerte kommen.

Die Jugendlichen werden im Rahmen ihrer Ausbildung auf den aktiven Feuerwehrdienst vorbereitet. Während dieser feuerwehrtechnischen Ausbildung haben die Jugendlichen die Möglichkeit verschiedene Leistungsstufen zu erreichen. Dazu müssen sie eine mündliche und eine praktische Prüfungen bestehen, um das begehrte Flammabzeichen zu erhalten.

Wenn Du Interesse an der Arbeit der Jugendfeuerwehr bekommen hast und Du zwischen 10 und 17 Jahren alt bist, dann nimm Kontakt zu den Ausbildern in Deinem Ortsteil auf. So hast Du die Möglichkeit, Dir mal einen Dienstabend der Jugendfeuerwehr anzusehen.

Ihre Ansprechperson

Tobias Windt

Tobias.Windt(at)
stadt-schwerte.de
 0 23 04 / 932-0 Adresse | Öffnungszeiten | Details