Virtuelles Rathaus

Anliegen von A - Z

Notinsel

Ziel der Notinseln in Schwerte ist es, die Straße für Kinder sicherer zu machen. Das Projekt richtet sich vorrangig an Kinder im Grundschulalter. Ein Netzwerk von Einzelhandelsgeschäften bietet Kindern in Gefahrensituationen als erste Anlaufstelle Schutz. Der Notinsel Aufkleber signalisiert den Kindern "Hier bist du sicher".

Als erste Stadt im Kreis Unna hat sich Schwerte auf  dem Projekt "notinsel" angeschlossen, das von der Stiftung "Hänsel + Gretel" ins Leben gerufen wurde.

Initiiert wurde das Projekt von Frau Dr. Marie-Cecile Kienitz, Träger ist das Jugendamt der Stadt Schwerte. Ziel der "Notinseln" ist, die Straße für Kinder sicherer zu machen, wobei in erster Linie an kleinere Kinder ab dem Grundschulalter gedacht ist. Sie brauchen besonderen Schutz im Alltag. Die Idee ist deshalb, ein Netzwerk von Einzelhandelsgeschäften als "notinseln" aufzubauen, die Kindern in Angst- und Gefahrensituationen als erste Anlaufstelle und Schutzraum dienen. Der "notinsel"-Aufkleber an den beteiligten Geschäften signalisiert den Kindern: „Hier bekommst Du Schutz, hier bist du sicher.“

Außerdem sollen mit dem Projekt Zivilcourage und bürgerschaftliches Engagement im Kinderschutz gefördert werden. Gerade auch bei Jugendlichen ist es notwendig, das Bewusstsein für die Schutzbedürftigkeit kleinerer Kinder zu fördern und an die soziale Mitverantwortung zu appellieren. Bei den kleineren Kindern dagegen sollen Hemmschwellen abgebaut werden, damit sie in Situationen, die ihnen Angst bereiten, unbefangen um Hilfe bitten können.

Die beteiligten Ladenlokalen sowie das Rathaus und die Polizeistation in Schwerte sind durch eine Plakette sichtbar als "notinsel"-Partner gekennzeichnet. Die hierfür entstehenden Kosten werden von lokalen Sponsoren getragen:

  • Lions Club Schwerte,
  • Stadtsparkasse,
  • Stadtwerke Schwerte und
  • Westfälische Rundschau. 

Wer sich für das Projekt interessiert oder weitere Fragen hat, kann sich gerne an die Ansprechpartner im Rathaus wenden. Interessierte Einzelhändler, die sich noch an der Aktion beteiligen möchten, sind herzlich willkommen!

Ihre Ansprechpersonen

Judith Bäcker

Judith.Baecker(at)
stadt-schwerte.de
 0 23 04 / 104-378 Adresse | Öffnungszeiten | Details

Elvira Würzebesser

Elvira.Wuerzebesser(at)
stadt-schwerte.de
 0 23 04 / 104-378 Adresse | Öffnungszeiten | Details