Virtuelles Rathaus

Anliegen von A - Z

Offene Ganztagsschule

Alle Grundschulen und die Schule an der Ruhr bieten die Offene Ganztagbetreuung an. Auch während der Ferien ist die Betreuung größtenteils gesichert.

Hierbei werden Betreuungskräfte (z. B. Erzieherinnen oder Sozialpädagogen) eingesetzt, welche die angemeldeten Kinder in den Schulen betreuen. Die Arbeitgebereigenschaft wird von Vereinen ("Ergster-Familien-Aktion" und "Kinderland") übernommen.

An den Schulen wird sichergestellt, dass eine Betreuung in der Zeit von 8:00 bis 16:00 Uhr in Anspruch genommen werden kann. Die OGS umfasst:

  • Förder-, Betreuungs- und Freizeitangebote
  • Angebote zur Stärkung der Familienerziehung
  • Hausaufgabenbetreuung
  • warmes Mittagessen wird gegen Bezahlung (ca. 2,70 Euro pro Person) angeboten
  • Elternbeiträge für den Besuch der Offenen Ganztagsschule werden nach folgender Staffelung erhoben:
    • Einkommen bis 15.000,00 Euro -   0,00 Euro
    • Einkommen bis 25.000,00 Euro - 50,00 Euro
    • Einkommen bis 37.000,00 Euro - 60,00 Euro
    • Einkommen bis 49.000,00 Euro - 70,00 Euro
    • Einkommen bis 61.000,00 Euro - 80,00 Euro
    • Einkommen bis 73.000,00 Euro - 90,00 Euro
    • Einkommen über 73.000,00 Euro - 100,00 Euro
  • Die Elternbeiträge beinhalten nicht die Kosten für das Mittagessen. Diese werden weiterhin über die Schule erhoben.
  • Ermäßigungen:
        • 50 % Ermäßigung erhalten Geschwisterkinder
        • 100 % Ermäßigung erhalten Sie ab dem 3. Kind

Ihre Ansprechperson

Sabine Reetz

Sabine.Reetz(at)
stadt-schwerte.de
 0 23 04 / 104-602 Adresse | Öffnungszeiten | Details