Virtuelles Rathaus

Anliegen von A - Z

Praktikum im Rathaus

Die Stadtverwaltung Schwerte bietet Ihnen, als junger Mensch, in der Ausbildung eine Fülle von Möglichkeiten, um Sie auf das spätere Berufsleben vorzubereiten.

In den unterschiedlichsten Arbeitsbereichen können Sie hier erste berufliche Erfahrungen sammeln. Im Bereich "Jugend und Familie" (früher Jugendamt), in der Pressestelle und  im Bereich "Ordnung" sowie in den anderen Fachabteilungen erhalten Sie, als Praktikanten und Referendare, die Gelegenheit, Ihre Fähigkeiten zu verfeinern. Eine Vergütung kann für diese Tätigkeiten jedoch nicht bezahlt werden.

Praktikum im Büro des Bürgermeisters/Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit für die gesamte Stadtverwaltung erfolgt durch das Büro des Bürgermeisters und dort durch den Pressesprecher. Zu dessen Aufgaben gehört die Redaktion und Herausgabe täglicher Pressemitteilung an sowie Pflege des städtischen Internetangebotes und die journalistische Betreuung von städtischen Veranstaltungen. Er ist Ansprechpartner für örtliche und regionale Medien.

Der Tätigkeitsbereich eines Praktikanten: Terminbegleitung des Bürgermeisters, Teilnahme an Pressekonferenzen und deren Vor- und Nachbereitung, Mithilfe bei der Presseauswertung, Entwerfen und Recherchieren von Pressetexten, digitale Fotografie.

Voraussetzungen für ein Praktikum sind: möglichst abgeschlossenes Grundstudium, nachgewiesene redaktionelle Erfahrungen im Printbereich, Interesse an der Kommunalpolitik, sehr gute Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift.

Termin und Dauer: nach Vereinbarung, mindestens drei Wochen bis zu sechs Monate, auch Teilzeitpraktikum möglich.

Praktikum im Bereich "Jugend und Familie"

Auch der Bereich "Jugend und Familie" der Stadt Schwerte vergibt Praktikumsstellen. So ist es möglich, das Anerkennungsjahr als Erzieher/-in in Kindertagesstätten zu absolvieren oder sein FOS-Praktikum durchzuführen. Interessierte Bewerber/-innen wenden sich bitte direkt an die jeweilige Kindertageseinrichtung. Im Jugendzentrum Ergste oder Villa Lichtblick gibt es ebenfalls Praktikumsplätze wie auch im Sozialen Dienst und der Jugendpflege. Aufgrund des Datenschutzes sind jedoch Einzelabsprachen erforderlich.

Praktika in weiteren Bereichen

Die Stadtverwaltung Schwerte bietet weitere unentgeltliche Praktikumsplätze für Schul- und Studienpraktikanten an. Das abzuleistende Praktikum muss Bestandteil einer Schul-, Fachhochschul- oder Hochschulausbildung sein.

Für den Einsatz als Schülerpraktikant/-in werden folgende Unterlagen benötigt:

  • Bewerbungsschreiben
  • Tabellarischer Lebenslauf
  • Bescheinigung der Schule

Die Bewerbung sollte frühzeitig erfolgen, denn insbesondere bei Schülerbetriebspraktika erhöht ein früher Bewerbungszeitpunkt die Chancen auf einen Praktikumsplatz, da erfahrungsgemäß viele Schülerinnen und Schüler für den selben Zeitraum einen Platz suchen.

Studienpraktikanten werden entsprechend ihres Fachhochschul- oder Hochschulstudiums in den jeweiligen Fachbereichen eingesetzt.

Ihre Ansprechperson

Petra Küthe

petra.kuethe(at)
stadt-schwerte.de
 0 23 04 / 104-632 Adresse | Öffnungszeiten | Details