Virtuelles Rathaus

Anliegen von A - Z

Rundgang durch das interkulturelle Schwerte 2009

Der in Schwerte recht aktive Ausländerbeirat hatte 2007 die Idee, eine Stadtrundfahrt für Schwerter Bewohnerinnen und Bewohner, gleich welcher Nationalität oder Religion, durchzuführen.

Nach vielen Diskussionen und Planungsschritten entstand dann aus dieser ersten Idee ein "Rundgang durch das interkulturelle Schwerte", der vom Bürgermeister geleitet werden sollte.

Ziel des Rundganges sollte es sein, einen großen und doch für viele Schwerter unbekannten Teil des interkulturellen Schwertes kennenzulernen.

Bei dem 2. interkulturellen Rundgang durch Schwerte am 23.05.2009 wurden der Islam und das Christentum und ihre Gotteshäuser vorgestellt. Der Rundgang beschränkte sich dieses Jahr auf vier Gotteshäuser:

  1. Marienkirche, der Mittelpunkt der größten katholischen Pfarrei im Erzbistum Paderborn
  2. evangelische Marktkirche St. Viktor
  3. türkische Diyanet-Gemeinde an der Beckestraße
  4. kleinen Moschee des türkischen Bildungs- und Kulturvereins an der Hagener Straße   

Ihre Ansprechperson

N. N.

 0 23 04 / 104-227 Adresse | Öffnungszeiten | Details