Virtuelles Rathaus

Anliegen von A - Z

Stadtmarketing

"Wer an den Dingen seiner Stadt keinen Anteil nimmt, ist nicht ein stiller Bürger, sondern ein schlechter!"
Perikles, 430 v. Chr.

2428 Jahre später haben sich engagierte Bürgerinnen und Bürger aus Schwerte zusammen geschlossen, um gemeinsam ihre Stadt attraktiver zu machen und die Standortqualität zu erhöhen. Unter Berücksichtigung der Bürgermeinung soll ein zukunftsfähiges, vom Prinzip der nachhaltigen Entwicklung bestimmtes Leitbild der Stadt erarbeitet werden.

Eine wichtige Grundlage für die Verwirklichung dieser Ziele wird im gemeinsamen Handeln gesehen. Deshalb ist dieser Verein ein Zusammenschluss von motivierten und interessierten Personen, Vereine, Unternehmen und Institutionen etc., welche sich für die weitere Entwicklung ihrer Heimatstadt engagieren wollen.

Mit einer Fülle von Ideen (rd. 160) wurde ein umfangreicher Maßnahmenkatalog entwickelt. Einige Projekte wurden bereits umgesetzt und haben sich zwischenzeitlich verselbständigt. Sie sind zu einem festen Bestandteil des Schwerter Lebens geworden. Hier sind beispielsweise die Gruppen "BISS" und "VISS" genannt, "Schwerte putz(t) munter" oder "Die Börse – Freiwilligenzentrum Schwerte e.V.".

Weitere Projekte wie der "Babywald" oder der Wettbewerb "ZeitRäume – WasserTräume – WasserRäume – ZeitTäume" fanden und finden große Beachtung. Es wird an der weiteren Umsetzung gearbeitet.

Bei dieser Dienstleistung handelt es sich um eine externe Dienstleistung. Details zu dieser Dienstleistung finden sie unter folgendem Link:

Ihre Ansprechperson

Adrian Mork

Adrian.Mork(at)
stadt-schwerte.de
 0 23 04 / 104-625 Adresse | Öffnungszeiten | Details