Virtuelles Rathaus

Anliegen von A - Z

Übergang Schule – Beruf

Ziel des Projektes in Schwerte ist die qualitative und nachhaltige Weiterentwicklung der bestehenden Angebote von Schulen und Wirtschaft zum Übergang Schule - Beruf:

Um die Ausbildungsfähigkeit zu stärken und Ausbildungsabbrüche zu vermeiden, setzt das Projekt - in Abstimmung mit dem Übergangsmanagement in der Region - folgende Schwerpunkte:

  • Qualitätsentwicklung und -sicherung der berufsorientierenden Angebote in den Schulen (Qualitätssiegel, Berufswahlpass)
  • Stärkung des Austausches und der Kooperation zwischen Schulen und Unternehmen (Aufbau von Schulpartnerschaften, gemeinsame Entwicklung und Durchführung zentraler Angebote, wie Ausbildungsbörse, Workshop-Tage, Betriebspraktika, Lehrerpraktika)
  • Aufbau verbindlicher Strukturen der Zusammenarbeit / Weiterentwicklung von Netzwerken zwischen den Akteuren
  • Multiplikator/-innenfortbildung
  • Angebote der Information, Beratung, Begleitung für Jugendliche und Eltern

Bei dieser Dienstleistung handelt es sich um eine externe Dienstleistung. Details zu dieser Dienstleistung finden sie unter folgendem Link:

  Kultur- und Weiterbildungsbetrieb