Anliegen von A - Z

Wohnraumvermittlung

Beratung von Wohnungssuchenden und Wohnungsvermittlung

Bei der Suche nach einer Wohnung ist natürlich in erster Linie Eigeninitiative gefragt. Studieren Sie regelmäßig den Immobilienteil der Zeitungen, geben Sie selber ein Inserat auf oder beauftragen Sie einen seriösen Makler. Sollten Sie trotzdem keinen Erfolg haben oder einfach eine zusätzliche Möglichkeit nutzen wollen, können Sie sich in die hier geführte Kartei für Wohnungssuchende eintragen lassen. Bei mit öffentlichen Mitteln geförderten Neubauten hat die Stadtverwaltung oft das Recht, die Wohnungen mit ihren eigenen Bewerbern zu besetzen. Die Auswahl aus den in Frage kommenden Wohnungssuchenden erfolgt dann nach sozialer Dringlichkeit. Manche Vermieter bieten aber auch unabhängig von diesen Besetzungsrechten Wohnungen zur Vermittlung hier an. Auch bei der Suche nach alten- oder behindertengerechten Wohnungen können Sie Unterstützung finden.

  • aktuelle Einkommensnachweise
  • Schwerbehindertenausweis (falls vorhanden)

Ihre Ansprechperson

Andrea Pira

andrea.pira(at)
stadt-schwerte.de
 0 23 04 / 104-294 Adresse | Öffnungszeiten | Details